Navigate / search

Lob

Passend zum Thema Kunstkritik lese ich eine brillant geschriebene Analyse der gegenwärtigen Lage der Kunstkritik von Anke Ernst in dem empfehlenswerten Buch “Mythos Kunst”, erschienen kürzlich in der Edition Maxlin des Grupello Verlages, Düsseldorf.

Diese und weitere Rezensionen meines Essays “Was macht denn die Kunstkritik?” im Sammelband Mythos Kunst (2014) hier.

Haben Sie besten Dank für den spannenden Dialog mit Herrn Riedel an dem Vernissageabend. Es ist alles zufriedenstellend angelaufen und wird für die Künstler definitiv, auch für die Vita, eine gute Ausstellung werden.

Antonia von Fraunberg, Galeristin
Betreff: Dialog mit Uwe Riedel, Museum Abteiberg, über den Stellenwert junger Kunst in der Gesellschaft auf der Vernissage The Perception of Art, TaylorWessing Partnerschaftsgesellschaft, 22. Mai 2014

Danke Dir für das tolle Interview und Deine Einführung – habe mit einigen Kunden im Anschluss gesprochen, die mir alle sagten, wie gut verständlich Deine Worte für die Aufklärung einiger Kunstwerke waren. Insofern alles richtig gemacht.

Thorben Eggers, Künstler, 27. Mai 2013
Betreff: Rede auf der Vernissage Akademie augenfällig 2013 vom Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Düsseldorf

In der Flut an Material, die man überall angeboten bekommt stach aber Euer Magazin heraus.“ Dann Abo. Dann natürlich glückselige Leseerwartung. „Ich freue mich immer riesig, wenn ein neues INDEX-Exemplar in meinem realen Briefkasten steckt. Dann freue ich mich den ganzen Tag auf den Abend …. dann wird die INDEX gelesen. (…) Und das schöne ist, ich halte sie in der Hand und muß nicht in den Bildschirm starren.“

Meine Compilation aus Leserfeedbacks zu INDEX, Frühjahr 2013
Betreff: Chefredakteurin von INDEX – Das Düsseldorfer Kunstmagazin

Deine sprühenden Augen, Deine Intelligenz, Deine innere und äußere Schönheit, Deine Auffassungsgabe und Sprachgefühl sowie deine Fähigkeit, Dich in andere Hineinzuversetzen, macht das Zusammenarbeiten mit Dir zum kreativen Genuss!

Nicole Nagel, Sängerin, Coach, Regisseurin, Rolfing® und Stimme, 25. Februar 2013
Betreff: Texterin für www.nicole-nagel.de.

Ihre sprachliche und geistige Begabung habe ich ja schon kennengelernt! Nun weiß ich zudem, dass Sie zu Großem befähigt sind.
Prof. Dr. Thomas Druyen, Soziologe und Begründer der Vermögenskulturforschung, 14. Oktober 2012
Betreff: Lektorin von Krieg der Scheinheiligkeit.
Da kippe ich aus den Pantoffeln. Sollte einmal ein Verlag auf die krumme Idee verfallen, eine Biografie über mich schreiben zu lassen, weiß ich, wen ich empfehle.
Prof. Klaus Honnef, Publizist, Kurator, Professor für Theorie der Fotografie, 23. Mai 2012
Betreff: Journalistin, Porträt über Klaus Honnef.